Pr?sentationen

10.05.2014

PRÄSENTATION 42: Gordon Kampe

*Lets's Make the Water Turn Black* • 10.5.14 • Kunstverein in Hamburg & Verband für aktuelle Musik Hamburg
Guided Tour, Lecture, Concert • Program:
- Guided tour of Geoffrey Farmer's exhibition "Let's Make the Water Turn Black"
- Electro-acoustic concert by Eli Gras (Barcelona) on her "invented instruments"
- Lecture "Von Baumarktpoesie und Elektrobrizzeln" by Gordon Kampe
by the Association for Contemporary Music Hamburg: Hector Berlioz plundered opera and military orchestras and contemporaries held their breath. 130 years later John Cage used everyday objects as musical instruments and they laughed at him... How is the situation today? The presentation by Gordon Kampe studies the extensions of instruments in contemporary music. www.gordonkampe.de
------------
Kunstverein in Hamburg & Verband für aktuelle Musik Hamburg www.kunstverein.de www.vamh.de
------------------------------
Der Vortrag von Dr.G.Kampe war Teil einer Veranstaltung, die mit einer Führung durch die Ausstellung von Geoffrey Farmer "Let's Make the Water Turn Black" begann. Die künstlerische Praxis von Geoffrey Farmer hat ihre Wurzeln in Dada, Happenings, Performance und prozessbasierter Kunst. Das mechanische Stück *Let‘s Make the Water Turn Black* ist durch Farmers Interesse am Kabuki- Theater inspiriert und besteht aus zahlreichen, teilweise kinetischen Skulpturen, die einer sich über die Dauer des Tages ständig verändernden, computergenerierten Licht- und Klangpartitur folgen. Frank Zappas Leben strukturiert die prozessuale Arbeit, die sich chronologisch über die Jahre 1940 bis 1993 entfaltet und verschiedene Methoden umsetzt, die Farmer beeinflusst haben: William S. Burroughs Technik des „Cut-up“, Kathy Ackers Darstellung von Nachahmung sowie Zappas kompositorische Technik der Xenochrony.
Ausstellung: 1. März bis 25 . Mai, Di - So und an Feiertagen 12 -18 Uhr • Kunstverein in Hamburg, Klosterwall 23
---------------------------------
Kunstverein in Hamburg & Verband für aktuelle Musik Hamburg

«
login