Pr?sentationen

21.11.2013

Präsentation 37 Maximilian Marcoll

Bild zu

Maximilian Marcoll (*1981) studierte Schlagzeug, instrumentale und elektronische Komposition in Lübeck und Essen. In seiner Werkreihe "Compounds" (seit 2008) beschäftigt er sich mit der Transkription konkreter, meist aus dem persönlichen Alltag stammender Klänge und der Verbindung von Klangverläufen zu einem stückunabhängigen Material-Netzwerk.
Teil der kompositorischen Arbeit ist auch die Entwicklung von Software, 2010 erfolgte die Veröffentlichung des Editors "quince".
Er lehrt in Düsseldorf und Berlin. www.marcoll.de

Donnerstag, 21.November 2013 20.00 Uhr
Golem
(Kino in der Krypta)
• Große Elbstraße 14 22767 Hamburg
www.golem.kr

Präsentationen ist eine Vortragsreihe des VAMH zu verschiedenen Positionen aktueller Musik.

Der Eintritt ist frei.

Die Reihe „Präsentationen“ wird gefördert von der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

«
login