Pr?sentationen

24.09.2007

PRÄSENTATION VIII - Christoph Ogiermann

Christoph Ogiermann (Bremen)Komponist, Improvisator, Rezitator, Organisator

„Ich bin kein Komponist der nächsten bourgeoisen Generation“, sagt Ogiermann.
„Wär' ich aus China, würde man mich verstehen“

Ogiermann hat sich in den letzten zehn Jahren als einer der originellsten komponistischen Köpfe seiner Generation herausgestellt. Trotz seines zeitweiligen Wirkens am Institut für elektronische Musik in Graz ist sein Werk bisher noch recht unbekannt. Schon die Titel seiner Werke, wie „das muss alles noch mal radikal FORMALISIERT werden / weil ich Angst hab“ oder „Mit Gewalt gegen die Mitarbeiter muss gerechnet werden“ zeugen von einer subversiven Frische, die hierzulande manch einem vielleicht noch allzu unvertraut ist, um nicht zu greifen.

Montag, 24. Sept. um 20.30 Uhr im Westwerk (Admiralitätstr.)

«
login