Kalender

Sa, 24.01.2015, 20:00 Uhr

klub katarakt 43 – Lange Nacht

Bild zu klub katarakt 43 – Lange Nacht


20:00
Netzwerk katarakt
Neue Kompositionen und Experimentalfilme

00:00
Telcosystems
Audiovisuelle Performance

01:00
Viktor Marek & Sebastian Reier aka Booty Carrell


Die Lange Nacht ist nicht allein aus dem Festival erwachsen, sondern aus mindestens doppelt so vielen Jahren katarakt-Erfahrungen. Das Konzept ist einfach, birgt aber jedes Jahr neue Überraschungen. Denn hier präsentiert das Festival in allen drei Hallen primär Erst- und Uraufführungen der hiesigen Hamburger Szene sowie internationaler Gäste. Auch 2015 setzt klub katarakt die Zusammenarbeit mit der KurzFilmAgentur Hamburg fort und zeigt als Teil des Programms aktuelle Experimental-Kurzfilme.

Auf der Bühne stehen u. a. Birgit Ulher und Michael Maierhof (HH) mit der Uraufführung eines Gemeinschaftswerks für Trompete, Splitter und Zuspielung, Ernst Bechert (HH) mit einem Stück für zwei Toy Pianos und Sprecher, Moxi Beidenegl (HH) mit einer neuen Performance für Stimme, Elektronik und Video, Erik Drescher (Berlin) mit Kompositionen für Glissandoflöte von Dror Feiler und Iannis Xenakis, die E-Gitarrist*innen Michelle Lou und Seth Josel (Berlin) mit Erstaufführungen von Alvin Lucier und Morton Feldman, das Frantic Percussion Ensemble (Lüneburg) mit einem Stück für fünf Fahrräder des letztjährigen Gastkomponisten Matthias Kaul, und Boyds Elektro Gitarren Orchester (HH) mit ihrem Wall-of-sound.

Als besonderer Programmpunkt wird das niederländische Trio Telcosystems (Rotterdam) eine audiovisuelle Live-Performance darbieten. Die experimentellen Arbeiten des Trios verschmelzen die auditiven und visuellen Ebenen in eine einzige tiefe räumliche Erfahrung, die mit den Grenzen unserer Wahrnehmung und Aufnahmefähigkeit spielen.
Telcosystems traten international bei so renommierten Festivals wie Ars Electronica (Linz), MOV Festival (Tokyo), Transmediale (Berlin), Sonar (Barcelona) und den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen auf.

Zum diesjährigen Abschluss von klub katarakt bekommt das Festival aus dem Hause des Golden Pudel Clubs musikalische Verstärkung: Die beiden Vinyl-Liebhaber Viktor Marek und
Booty Carrell aka Sebastian Reier heizen dem Publikum mit einer wilden Auswahl an spektakulären Klangerzeugnissen aus aller Welt ein: Funk aus dem Iran, ungarischer Hardrock, pakistanische Filmmusik, südfranzösische Disco, amerikanischer HipHop, türkische Psychedelik und Jazz.


Eintritt: 15 € (erm. 8 €) / Festivalpass 30 € (erm. 15 €)
Ort: Kampnagel | Jarrestraße 20
Web: www.klubkatarakt.net

Zurück zur Übersicht

«
18Okt 2017
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Nov 2017
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
login