Kalender

Sa, 11.01.2014, 20:00 Uhr

frantic percussion ensemble (feat. Erik Griswold)

Bild zu frantic percussion ensemble (feat. Erik Griswold)

frantic percussion ensemble (feat. Erik Griswold) „concerto for prepared piano and percussion“ Die Vortragsbezeichnung in einem Werk des australischen Komponisten Erik Griswold wurde zum Namensgeber für das frantic percussion ensemble, den "frantic" bedeutet eben nicht nur "wild und fanatisch", sondern wird von den 7 Musikern des Ensembles unter der Leitung von Daniel Orthey auch als die unendliche Suche nach neuen Klängen interpretiert. Umso interessanter, dass nun frantic percussion erstmals mit ihrem Inspirator gemeinsam auf der Bühne stehen werden um mit ihm zusammen sein „concerto for prepared piano and percussion“ zu zelebrieren. Neben Werken von Erik Griswold, Steve Reich, John Cage, Arvo Pärt und Axel Fries werden die 7 Schlagwerker noch ein ganz besonderes Highlight zeitgenössischer Musik mit im Gepäck haben: Die Auftragskomposition „Wheeled – für 5 Fahrräder und perkussive Gerätschaften“ des Winsener Schlagzeug-Virtuosen und Klangforschers Matthias Kaul. Schlagwerk: David Gutfleisch - Arne Meyer - Jonathan Szegedi Markus Behn - Simon Gutfleisch - Gunnar Kötke - Daniel Orthey Piano: Erik Griswold

Eintritt: 15,- / 10,- Euro
Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: www.kirche-ottensen.de

Zurück zur Übersicht

«
23Okt 2017
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Nov 2017
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
login