Kalender

So, 20.01.2008, 20:00 Uhr

Dirk Hülstrunk & Jürg Bariletti

Dirk Hülstrunk ...lotet mit seinem neuen Programm „Analfabet“ konsequent Grenzen des Sagbaren, des Hörbaren aus und bewegt sich in einem weiten Raum zwischen Sprache, Klang, Beschwörung und Musik, Improvisation und Komposition. Durch die Erzeugung von Liveloops und bewegungsgesteuerten elektronischen Effekten entsteht ein spontaner und hybrider Mix zwischen menschlicher Stimme und Technik. Jürg Bariletti...bearbeitet den präparierten Flügel u.a. mit dem Ziel die Unterscheidung, ob ein Sound elektronisch oder instrumental erzeugt wird, zu vereiteln. Er entwickelte über Jahre neue Möglichkeiten zur Überwindung des Pianos als Tasteninstru-ment, wobei er auf jegliche elektronische Manipulation verzichtet. Lassen Sie sich überraschen, was da so alles aus seinem Instrument herausströmt. Als Ergänzung der Soloprogramme wird es zwei improvisierte Sets geben, mit den Hamburger Musikern Nikolaus Gerszewski (Piano) und Heiner Metzger (Sound-table).

Eintritt: 12.- / 8.-
Ort: Forum Neue Musik in der Christianskirche | Klopstockplatz 2
Web: www.kirche-ottensen

Zurück zur Übersicht

«
23Okt 2017
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Nov 2017
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
login