blurred edges

blurred edges 2016

Festival für aktuelle Musik Hamburg
3. - 19. Juni 2016


Musik, Performances, Klanginstallationen und Filme

Zum 11. Mal präsentiert blurred edges vom 3. bis 19. Juni 2016 analoge sowie elektronische Sounds in Fieldrecording, Komposition oder Improvisation, Leseformaten und Ausstellungen. 


Die Künstlerinnen und Künstler des Line-ups schicken ihr Festivalpublikum durch die ganze Stadt, um gemeinsam die Ohren zu putzen. Zum ersten Mal kooperiert blurred edges auch mit dem 32. Internationalen KurzFilmFestival Hamburg mit Soundperformances und Filmen am 3. Juni im Kolbenhof. 

Im Jahr 2005 vom Verband für aktuelle Musik Hamburg ins Leben gerufen, wird das zweiwöchige Veranstaltungsformat aufgrund seiner programmatischen Widersprüche international geschätzt. Der Reiz eines Produzenten-Festivals gegenüber dem klassischen kuratierten Festival liegt in der Vielfalt der Positionen. Der Gedanke von verwischten und unklaren Genregrenzen durchzieht blurred edges auf mehreren Ebenen, auch das Publikum wird teilweise aktiv in Konzerte und Interventionen miteinbezogen. 


blurred edges wird nicht von einem einzigen Kurator geprägt, sondern von den jeweils unterschiedlichen Akteuren der Hamburger Szene eigenständig programmiert und mit Anspruch an Offenheit und Vielfalt vom Verband für aktuelle Musik Hamburg (VAMH) koordiniert. Diese Art der Organisationsstruktur nutzt die direkten Verbindungen der veranstaltenden Musikerinnen und Musiker und passt konzeptionell perfekt zu der dargebotenen, experimentellen Musik. Um so viele Grenzen wie möglich aufzuheben, entscheiden bei einigen Konzerten die Besucherinnen über die Höhe der Eintrittsgelder.

Bespielt werden während der 17 Tage 33 sehr unterschiedliche Orte in Hamburg.

Hier kann das Programmheft als PDF (A6, 60 Seiten) geladen werden: www.vamh.de/be_2016_Programmheft.pdf

Musik von:
Pia Abzieher · Liz Allbee · Stephen Altoft · Antez · Sebastian Bauhof · Christopher Bender · Moxi Beidenegl · Gregory Büttner · Christine K. Brückner · Hinnerk K Börnsen · Blutiger Jupiter · Audrey Chen · Mary-Noele Dupuis · Dirk Dhonau · Corinna Eikmeier · Pavel Ehrlich · eddie135 · Hendrix Ende · Sabine Ercklentz · Ensemble Horizonte · Ensemble de Musique Interactive (Véronique Ngo Sach Hien, Nicolas Jacquot) · Electric Light Quintet · Christoph Funabashi · Jan Feddersen · Bernhard Fograscher · Harald Finke · Ninon Gloger · Reinhart Hammerschmidt · Klaas Hübner · India Hooi · Jennifer Hymer · HSV · Michael Haase · Georgia Ch. Hoppe · Edgar Herzog · Ulrike Herzog · John Hughes · Daria Iossifova · Giuseppe Ielasi · Sabrina Junker · Sven Kacirek · Marianne Kipp · Robert Klammer · Joachim Kamps · Uschi Krosch · Kammerchor Altona · Nicola Kruse · Sigma Kempfle · Felix Kubin · Leonid Kharlamov · Anik Lazar · Goran Lazarevic · Gunnar Lettow · Nikolas List · Reinhard Lippert · Björn Lücker · Marcia Lemke-Kern · Marcin Lenarczyk · Johannes Makaron · Enrico Malatesta · Markus Markowski · Michael Maierhof · Melanie Mehring · Andrea Merlo · Chris Meyer · Helge Meyer · Heiner Metzger · Phil Minton · Helge Misof · Murmer · Joern Moeller · Ms. Axint · Monomal & Muttermahl · Felix Mayer · Alex Maxer · Dirk Marwedel · Sofi Natalia · Helmuth Neumann · Nelly Boyd · Thomas Niese · on:stop:off · Thomas Österheld · PAAK · Pinquins (Sigrun Rogstad Gomnæs, Johanne Byhring, Ane Marthe Sørlien Holen) · Rolf Pifnitzka · Christoph Rothmeier · Klaus Roemer · May Roosevelt · Rana Miss Ton · Gunnar Rieckmann · Julian Schäfer · Marie Schmit · Stefan Schneider · Hans Schüttler · Matija Schellander · Kai Seemann · Wolfram Simon · David Stackenas · Manfred Stahnke · Marei Seuthe · Hugo Sellès · Tacobanana · Steven Tanoto · Makino Takashi · Thomas Tilly · tbc · TinTin Patrone · Birgit Ulher · Biliana Voutchkova · Visual Bassic · Takuma Watanabe · Krischa Weber · Hannes Wienert · Hainer Wörmann · Simon Whetham · Christian Windfeld · Ephraim Wegner · Simone Weißenfels · Stefan Weinzierl · Miki Yui · Sowie die Djs: Nikae · Paulina Allamah · DJ Miss Hawaii · Tierarztpraxis DJ Costa · .. und einige Pflanzen.

Weitere Kompositionen von:
Alessandro Anatrini · Mark André · George Aperghis · Anne La Berge · The Beatles · Georges Bloch · Jesse Broekman · David Bowie · Jérôme Combier · Jean-Luc Darbellay · Luigi Dallapiccola · Claude Debussy · Sabine Diemerg · Dong Zhou · Eriks Esenvalds · Morton Feldman · Philip Glass · Peter Michael Hamel · Georg Hajdu · Todd Harrop · Robin Hoffmann · Nicolas Jacquot · Pierre Jodlowski · Malika Kishino · Helmut Lachenmann · David J. Lang · Jörg-Peter Mittmann · Thierry de Mey · Daniel Moreira · Sebastian Pagel · Giacomo Platini · Eugeniusz Rudnik · Giacinto Scelsi · Salvatore Sciarrino · Simon Steen-Andersen · Jacopo Baboni Schilin · Jacob Sello · Sebastian Sprenger · Rickey Tagawa · Stefan Troschka · Luong Hue Trinh · Julia Werntz · Christian Wolff · Iannis Xenakis.

Installationen · Visuals · Performances · Filme · Lesung:
Rubén D'hers · Alexandre Joly · Makino Takashi · Lois Bartel · Veronique Langlott · Louise Vind Nielsen · Ann-Kathrin Quednau · Anja Winterhalter · Bruna Luna · Katrin Bethge · strange circuit · Alsen Rau · Tintin Patrone · Katrin Köhler · Leonid Kharlamov.

Veranstaltungsorte:
Âme Nue · Astra Stube · Atelierhaus 23 · Boberger See · Centro Sociale · Forum Neue Musik in der Christianskirche · Frappant e.V. · FSK, Fabrique im Gängeviertel · Gartenkunstnetz e.V. · Galerie Mathias Güntner · Galerie 21 im Vorwerkstift · Galerie Farbwerke · Golem · Golden Pudel Club · Hamburger Botschaft · Hauptkirche St. Petri · Hörbar · HfMT - Campus Nord · Internationales Kurz Film Festival - Festivalzentrum im Kolbenhof · Jupi-Bar im Gängeviertel · Kirche der Stille · Kirche St. Johannis-Harvestehude · Künstlerhaus Faktor · Kunstforum der GEDOK · Kulturdeich Veddel · Komet · Linker Laden · Medizinhistorisches Museum Hamburg · Produktionslabor - HAW · Refugium für urban gestresste Menschen · Stückwerke die Kulturfirma · St. Pauli Kirche · White Cube.

Ticket und Festivalpass:
Auch dieses Jahr wird es wieder einen Festival-Pass geben, mit dem alle Veranstaltungen zum Vorzugspreis von 45,00 Euro besucht werden können.
Verkaufsstelle: Hanseplatte, Neuer Kamp 32, 20357 Hamburg
Tel: 040 28 57 01 93, E-Mail: shop(at)hanseplatte.de

Einzeltickets können ausschließlich an der Abendkasse erworben werden.
Musik gegen Spende: Um so viele Grenzen wie möglich aufzuheben, dürfen einige Konzerte sogar kostenfrei oder per Spende besucht werden.

blurred edges supports "Refugees Welcome karoviertel" mit 50% der Festivalpass Einnahmen.

www.blurrededges.de
www.facebook.com/blurred.edges
www.soundcloud.com/blurred-edges

blurred edges 2016 wird gefördert von der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg und der Hamburgischen Kulturstiftung.

«
login