Kalender

So, 18.06.2017, 18:00 Uhr

blurred edges - Musica ricercata

Bild zu Musica ricercata

Ein Abend für György

Klavier, Toy Pianos:
Krisztina Gyöpos, Daria-Karmina Iossifova, Jennifer Hymer, Sofi Natalia, Marija Noller, Ana Miceva

Programm:
György Ligeti (Ungarn): Musica ricercata
Michail Goleminov (Bulgarien): Nocturnal exercise, UA für Klavier und Elektronik
Vladimir Djambazov (Bulgarien): 33:8
Steven Tanoto (Indonesien): Ripples and Reflections (2017) für Klavier
György Ligeti: Sonatina (1951) für Klavier vierhändig
György Ligeti: Continuum (1968) Bearbeitung für 2 Toy Pianos
Zoltán Kodály (Ungarn): Marosszéki Tänze

Ein Konzertabend mit sechs Pianisten dreht sich um das Klavierwerk von György Ligetis „Musica ricercata“ (1951-53).
Die sechs Pianisten aus Mazedonien, Ungarn, der Slowakei, Indonesien, den USA und Bulgarien werden abwechselnd die 11 Sätze des Werkes interpretieren sowie auch andere Werke Ligetis und zeitgenössische Stücke aus ihrem jeweiligen Heimatland zum Besten geben. Auf diese Weise entsteht ein spannender Abend bunter Kontraste, die hier auch ganz bewusst gesucht wurden, um diesem frühen Werk Ligetis Tribut zu zollen, das eine wichtige Grundlage und Ausgangsbasis für seine späteren Meisterwerke darstellt.

Eintritt: Spende
Ort: GEDOK | Koppel 66

Zurück zur Übersicht

«
23Okt 2017
24 
25 
26 
27 
28 
29 
30 
31 
1Nov 2017
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
login